Loading ...
www.lgrb-bw.de | 16.01.2018
LANDESAMT FÜR GEOLOGIE, ROHSTOFFE UND BERGBAU

Aufgaben der Landesgeothermie

Die Landesgeothermie hat die Aufgabe, die für die Nutzung der Erdwärme relevanten geologischen, hydrogeologischen und geothermischen Informationen des Landes zu erfassen, zu archivieren, auszuwerten und der Öffentlichkeit in aufbereiteter Form zur Verfügung zu stellen. Als geowissenschaftliche Fachbehörde unterstützt sie die Verwaltung beratend.

Die Aufsuchung und Gewinnung von Erdwärme fällt in besonderen Fällen unter das Bergrecht. Bergrechtlich erforderliche Erlaubnisse, Bewilligungen und weitere Genehmigungen zur Erkundung und Nutzung der Erdwärme werden von der Landesbergdirektion (Referat 97) erteilt.