Loading ...
www.lgrb-bw.de | 26.02.2020

Jahresheft, Band 7, Jahrgang 1965

Inhalt Seite
Bericht über das Geologische Landesamt Baden-Württemberg für die Zeit vom 1.1.1963 bis zum 31.12.1964
(F. Kirchheimer)
7
Cordieritführende Dumortierit-Granitaplite aus dem Malsburgpluton, Südwestschwarzwald (Mit einem Beitrag zur Mineralogie des Dumortierits). Mit Abb. 1 und 2, Taf. 1 und 2 und Tab. 1
(W. Zimmerle)
25
Über das Vorkommen des Coffinits im mittleren Schwarzwald. Mit Abb. 3 und Taf. 3-6
(C. Kluth)
45
Über das Rheingold. Mit Abb. 4-8 und Taf. 7-10
(F. Kirchheimer)
55
Rheingold als Seifenmineral. Mit Taf. 11-13 und Tab. 2
(P. Ramdohr)
87
Zur Kenntnis des Röt und Wellengebirges im Raume Ingelfingen (Hohenlohe). Mit Abb. 9 und 10
(H. Eltgen)
97
Stratigraphische, stratinomische und ökologische Betrachtungen zu Enricus liliiformis Lamarck. Mit Taf. 14-17
(O. Linck)
123
Der Lias in zwei Schürfbohrungen im Markgräflerland (Südbaden). Mit Abb. 11-13
(H. Söll)
149
Zur Kenntnis des Braunen Jura alpha-gamma im westlichen Vorries. Mit Abb. 14 und 15 und Tab. 3-5
(K. Münzing)
181
Über Bestand und Entstehung typischer Riesgesteine. Mit Abb. 16-21 und Taf. 18
(G. H. Wagner)
199
Bericht über Bohrungen in Suevittuffen des württembergischen Riesgebietes
(R. Hüttner & G. Wagner)
223
Das jüngere Tertiär (Oberes Rupel bis Aquitan) bei Bruchsal (Foraminiferen, Fazies, Stratigraphie). Mit Abb. 22-25, Taf. 19 und 20 und Tab. 6-11
(R. Prell-Müssig)
229
Die Juranagelfluh im Hegau. Mit Abb. 26-35, Taf. 21 und 22 und Tab. 12-17
(A. Schreiner)
303
Zur Geochemie der tertiären Süßwasserablagerungen des Steinheimer Beckens, Steinheim am Albuch (Württemberg). Mit Abb. 36-50, Taf. 23-26 und Tab. 18-28
(M. Bajor)
355
Untersuchungen zur Aufdeckung glazial verfüllter Täler im Donaugebiet von Sigmaringen - Riedlingen. Mit Abb. 51-63
(K. Schädel & J. Werner)
387
Zur Frage der Rißvereisung der Ost- und Südostabdachung des Schwarzwaldes
(W. Paul)
423
Das Heilbronner Bergland (Paläogeographie und Morphologie 1). Mit Abb. 64-68 und Taf. 27
(P. Wurster)
441
Morphologie des Traufes der Schwäbischen Alb. Mit Abb. 69 und Tab. 29
(R. German)
463
Die Weißjura-Beta-Schichtfläche in Schwaben. Mit Abb. 70-72
(H. Dongus)
475
Das Erdtal. Mit Abb. 73-76
(W. Heller)
493
Ein Beitrag zur Kenntnis der Bauerloch-Höhle bei Neuffen. Mit Abb. 77-80
(E. W. Bauer)
507
Geologische und geomorphologische Untersuchungen am Tüllinger Berg bei Lörrach. Mit Abb. 81-84 und Taf. 28
(O. Wittmann)
513
Regentropfen- und Gasblasen-Krater. Mit Abb. 85 und Taf. 29
(H. Hölder)
553
Gefügetektonische Untersuchungen im Zentralschwarzwälder Gneismassiv zwischen Kinzig und Wiese. Mit Abb. 86-95, Taf. 30 und Tab. 30
(G. Heizmann)
559
Ablaugungserscheinungen (Subrosion) am Salzlager des Mittleren Muschelkalkes und Schichtlagerung unter und über dem Salz im Heilbronner Raum. Mit Abb. 96-98
(H. Wild)
603
Zur Tektonik im Muschelkalkbruch Schmalzberg am Rauhen Stich bei Talheim/Landkreis Heilbronn. Mit Taf. 31
(W. Käss)
611
Kleintektonik und Albrand. Mit Abb. 99 und 100
(E. Seibold & R. Stahlecker)
613
Neue Flußpferd-Funde am Oberrhein. Mit Abb. 101 und 102, Taf. 32-36 und Tab. 31 und 31a
(K. D. Adam)
621
Die Grundwasserführung kleiner lehmig-toniger Talfüllungen im Albvorland. Mit Abb. 103-107 und Tab. 32–34
(G. Einsele)
633
Die Erschließung der Fürstin-Eugenie-Quelle in Bad Imnau (Zur Mechanik und Genese der Imnauer Säuerlinge). Mit Abb. 108-113 und Taf. 37
(K. Eissele)
651
Die Sulzer Hallerde, ein jahrhundertelang gebrauchter Kunstdünger (Geschichte der Salinen in Baden-Württemberg Nr. 12). Mit Abb. 114 und 115
(W. Carlé)
663