Loading ...
www.lgrb-bw.de | 27.02.2020

Beispiel 1

Rohstoffgeologische Beurteilung von geplanten Vorrang- und Vorbehaltsgebieten für den Festgesteinsabbau in der Region Mittlerer Oberrhein

Teil B: Ziegeleirohstoffe

– Arbeiten zur Umsetzung des Rohstoffsicherungskonzepts –


Az.: 4704//04 2107
Datum: 11.03.2004
Bearbeiter: Dr. A. Gillhaus & Dr. W. Werner
Mitarbeiter: Dipl.-Ing. (FH) J. Hahn, J. Crocoll
Seitenzahl: 11
Anlagen: 1 Karte im Maßstab 1 : 14 000, 3 geol. Profile, 4 Bohrprofile mit Schichtenverzeichnissen (6 S.), Fotodokumentation der Bohrkerne (13 S.), geochemisch-mineralogische Analysenergebnisse (1 S.)

Auftraggeber: Regionalverband Mittlerer Oberrhein, Baumeisterstr. 2, 76137 Karlsruhe sowie Fa. Trost Terracotta GmbH & Co., Postfach 1153, 69227 Rauenberg
Bezug: Auftrag des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein vom 27.11.2002 (Az.: 6.3.3.116/5) sowie Schreiben der Fa. Trost vom 21.05.2003 (R. Göhringer/Schu) und vom 26.06.2003 (C. Herrmann)
Betreff: Rohstoffgeologische Beratung des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein im Rahmen des Rohstoffsicherungskonzepts und betriebliche Rohstoffsicherung für die Fa. Trost, Tongrube Rettigheim